Punisher

Der Punisher ist eine fiktive Figur in den Marvel Comics. Er ist ein Verbrecherjäger, der Selbstjustiz ausübt und auch vor gewalttätigen Praktiken wie Töten, Entführung, Erpressung, Nötigung und Folter nicht zurückschreckt. Angetrieben durch den Mord an seiner Frau und seinen Kindern, führt Frank Castle einen Rachefeldzug gegen alle Verbrecher. Als Kriegsveteran ist Castle ein Meister in Nahkampf, Tarnung, strategischer Planung und im Benutzen verschiedener Waffen.

Seinen ersten Auftritt hatte der Punisher 1974 in Amazing Spider-Man Nr. 129. Dieser Comic wurde von Gerry Conway geschrieben und von Ross Andru gezeichnet. Das Aussehen des Punishers wurde allerdings von John Romita Sr. entworfen. In der Geschichte war der Punisher anfänglich ein Feind von Spider-Man, allerdings nur, weil er vom Superschurken Schakal manipuliert wurde, der diesem einredete, dass Spider-Man ein Verbrecher sei. Die Figur des Punishers war von Beginn an äußerst erfolgreich und hatte während der 1970er-Jahre Gastauftritte in mehreren Spider-Man-Heften und auch anderen Marvelserien.
Lesen Sie mehr