Batman Begins

Batman Begins ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Christopher Nolan aus dem Jahre 2005. Der Film versucht den Batman-Mythos auf realistischere Weise neu aufzurollen und orientiert sich inhaltlich an keiner der anderen Verfilmungen. Christian Bale ist in der Rolle des Titelhelden zu sehen. Der Film spielte 372 Mio. US-Dollar ein und gehört damit zu den 250 kommerziell erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Handlung:
Als kleiner Junge stürzt Bruce Wayne beim Spielen in einen alten Brunnen, in welchem er von einem Schwarm Fledermäuse attackiert wird. Seitdem hat er eine panische Angst vor diesen Tieren. Kurz nach diesem Vorfall besucht er mit seinen wohlhabenden sowie wohltätigen Eltern Thomas und Martha Wayne die Oper im nahegelegenen Gotham City. Durch die als Fledermäuse kostümierten Darsteller verängstigt, drängt er seine Eltern dazu, die Aufführung vorzeitig zu verlassen. Vor dem Theater wird die Familie von einem Straßenräuber namens Joe Chill überfallen. Als Thomas sich schützend vor seine Familie stellt, wird er samt seiner Frau von Chill erschossen. Der junge Wayne bleibt traumatisiert zurück und wird von nun an von Alfred Pennyworth, dem treuen Butler seiner Familie, großgezogen.

Lesen Sie mehr