Looney Tunes

Looney Tunes (zu deutsch etwa mit „verrückte Melodien“ zu übersetzen) ist eine Trickfilmserie von Warner Bros., für die bekannte Figuren wie Bugs Bunny und Daffy Duck entwickelt wurden. Diese Figuren werden mittlerweile ebenfalls als Looney Tunes bezeichnet.

Von 1930 bis 1969 entstanden in den Reihen Looney Tunes und Merrie Melodies über 1000 jeweils rund 7-minütige Trickfilme. Die wichtigsten Regisseure waren Tex Avery, Chuck Jones, Bob Clampett, Friz Freleng, Robert McKimson, Hugh Harman und Rudolf Ising.

Lesen Sie mehr