Metal Gear Solid V

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist ein Computerspiel der Metal-Gear-Solid-Reihe, das von Kojima Productions entwickelt und von Konami veröffentlicht wurde. Das Spiel ist wie die Vorgänger ein Stealth-Shooter und erschien am 1. September 2015 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und am 15. September für Windows. Es ist der letzte Teil, der von Serienerfinder Hideo Kojima entwickelt wurde.

Handlung:
The Phantom Pain schließt an die Erzählung des Prologs Ground Zeroes an. Big Boss, alias Naked Snake, erwacht nach neun Jahren im Koma in einem Krankenhaus in Zypern. Beim Angriff der Geheimorganisation Cipher auf die Mother Base und dem anschließenden Absturz seines Hubschraubers hat er schwere Verletzungen davongetragen, u.a. musste sein linker Arm durch eine technisch hochwertige Armprothese ersetzt werden, außerdem stecken noch immer verschiedene Splitter in seinem Kopf und Körper. Wegen eines Angriffs auf das Krankenhaus muss sich Big Boss in Sicherheit bringen, wobei er Unterstützung von Revolver Ocelot erhält. Big Boss beschließt, eine neue Söldnereinheit namens Diamond Dogs aufzubauen, um Rache an Cipher für die Angriffe auf die Mother Base zu nehmen. Hierfür muss er jedoch erst alte Mitstreiter wie Kazuhira Miller befreien und neue Söldner rekrutieren. Snake operiert unter anderem in Afghanistan und in Afrika (Angola/Zaire).
Lesen Sie mehr