Scars of Dracula

Dracula – Nächte des Entsetzens (Originaltitel: Scars of Dracula) ist ein Horror- und Splatterfilm der britischen Hammer-Studios aus dem Jahr 1970. Die Titelrolle wurde von Christopher Lee gespielt, Regie führte Roy Ward Baker. Der Film gilt als der brutalste und blutigste der gesamten Reihe und ist der letzte Teil, der in der Zeit des viktorianischen Englands spielt. Der Film wurde im deutschsprachigen Raum auch als Draculas Blutrausch aufgeführt. Der Film startete am 17. Dezember 1971 in den bundesdeutschen Kinos.
Lesen Sie mehr