Super

Supergirl ist der Name einer fiktiven Figur im Besitz des US-amerikanischen Unterhaltungskonzerns Time Warner sowie der Titel verschiedener Comicveröffentlichungen zu dieser Figur, die Warners Tochtergesellschaft DC-Comics seit 1962 publiziert.

Die verschiedenen Veröffentlichungen unter dem Supergirl-Titel sind nahezu ausnahmslos im Genre des Science-Fiction- und Fantasycomics angesiedelt. Darüber hinaus ist eine einheitliche Genre-Zuordnung der verschiedenen Supergirl-Comics jedoch nicht möglich, da die verschiedenen Publikationen, die in der Vergangenheit unter dem Supergirl-Label firmierten, sich inhaltlich mitunter drastisch unterscheiden: Einige weisen Elemente des Romantik- und Liebescomics auf, andere sind humoristisch gefärbt, einige verlegen das Supergirl-Konzept in den Bereich des Mystery-Genres und wieder andere nutzen die Figur als Folie zur Entfaltung von existenzphilosophischen und sogar esoterischen Reflexionen. Einzige Konstante ist dabei, wie erwähnt, bislang bei fast jeder Interpretation der Figur die Beibehaltung ihrer Verwurzelung im Science-Fiction-Genre gewesen – wiewohl selbst diese häufig in den Hintergrund gerückt wird.

Der US-Sender CBS entwickelte eine neue Fernsehserie über Supergirl, welche unter dem Namen Supergirl auf den Markt gebracht wurde. Die Hauptrolle übernimmt darin Melissa Benoist. Die Serie wird von Ali Adler (My Superhero Family) und Greg Berlanti (Arrow) geschrieben. Der Serienstart erfolgte am 26. Oktober 2015 auf CBS.

Lesen Sie mehr